Flat Eric meldet sich aus der Quarantäne

Liebe Mitglieder, Motorsportsfreunde und Motorsportsfreundinnen,

Flat Eric meldet sich nach einer kleinen Pause endlich mal wieder zurück. Zwischen diversen Coroni hat er die Zeit gefunden, Liebste Grüße zu senden und Euch allen ein starkes Nerven- und Immunsystem zu wünschen. Er bittet um die Einhaltung der Abstandsregeln, sodass bald wieder gemeinsam getourt werden kann!

In dieser ungewissen, turbulenten und herausfordernden Zeit wünschen wir Gesundheit und Durchhaltevermögen! Wir freuen uns schon auf den (hoffentlich baldigen) nächsten Start mit Euch:)

Desinfizierte Grüße und bis bald c:

Kurz mal ein Anriss, hier wird nicht gerostet :-D

Hallo Kumpelinchen und Kumpels,

die Webseitartikel sind ja etwas gemächlicher deswegen hier kurz ein Abriss der Geschehnisse.

Ein Video der Rallye 2018, der Euopa Orient Rallye, findet ihr nun auf YouTube. Da es eigentlich eine Präsentation ist, seht ihr nur einen kleinen Teil der Erlebnisse. Aber für einen Eindruck sicher super. KLICK MICH

 

bis heute

Der Rallye Jimny wird fleißig gefahren, benutzt und bekommt derzeit noch ein paar Upgrades. 😀

27.09.2019 – E-Canonnball <– Klick

Suvdmaa, Axel und Christian waren mal spontan auf einer E-Rallye (Verbrauchs- Vergleichsfahrt) mit 60 Fahrzeugen von Konstanz nach Berlin unterwegs. Team axelcolonia (Team 18) mit einem Nissan Leaf hat sich wacker geschlagen. Trivia: Christian als Nicht E-Autobesitzer hat doch tatsächlich die 11 KW-Wallbox (Ladegrät für ein E-Auto) gewonnen. Mal schauen, vielleicht fährt er bald auch elektrisch.

 

 

 

Es ist, es ist ein Jimny :-)

Klein aber fein, Jimny goes Vladivostok. Da Pauschalurlaub nichts für mich und Fliegen bäh ist, geht’s nächstes Jahr wiedereinmal mit dem Auto los.

Seit November 2018 steht die bereits fest und jetzt der nächste große Schritt,
den Atlantic Pacific Ocean Drive kurz APOD2020. Von Hamburg nach Vladivostok über Vorderasien, keine Autobahnen und kein Navi.

Das Fahrzeug ist am Start, aber untypisch und herausfordernd wie immer. Den Transporter mit Schlafplatz gibt’s wie immer erst ab 50 Jahren . Da schon etwas gemacht wurde bleibt mehr Zeit für das Spenden sammeln.

Tierheimverein Erfurt e. V. und Deepwave e. V. . Später mehr.

Nach oben scrollen
Translate »
Datenschutz
Wir, Millers Racing Team e. V. (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Millers Racing Team e. V. (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: