Kurz mal ein Anriss, hier wird nicht gerostet :-D

Hallo Kumpelinchen und Kumpels,

die Webseitartikel sind ja etwas gemächlicher deswegen hier kurz ein Abriss der Geschehnisse.

Ein Video der Rallye 2018, der Euopa Orient Rallye, findet ihr nun auf YouTube. Da es eigentlich eine Präsentation ist, seht ihr nur einen kleinen Teil der Erlebnisse. Aber für einen Eindruck sicher super. KLICK MICH

 

bis heute

Der Rallye Jimny wird fleißig gefahren, benutzt und bekommt derzeit noch ein paar Upgrades. 😀

27.09.2019 – E-Canonnball <– Klick

Suvdmaa, Axel und Christian waren mal spontan auf einer E-Rallye (Verbrauchs- Vergleichsfahrt) mit 60 Fahrzeugen von Konstanz nach Berlin unterwegs. Team axelcolonia (Team 18) mit einem Nissan Leaf hat sich wacker geschlagen. Trivia: Christian als Nicht E-Autobesitzer hat doch tatsächlich die 11 KW-Wallbox (Ladegrät für ein E-Auto) gewonnen. Mal schauen, vielleicht fährt er bald auch elektrisch.

 

 

 

Es ist, es ist ein Jimny :-)

Klein aber fein, Jimny goes Vladivostok. Da Pauschalurlaub nichts für mich und Fliegen bäh ist, geht’s nächstes Jahr wiedereinmal mit dem Auto los.

Seit November 2018 steht die bereits fest und jetzt der nächste große Schritt,
den Atlantic Pacific Ocean Drive kurz APOD2020. Von Hamburg nach Vladivostok über Vorderasien, keine Autobahnen und kein Navi.

Das Fahrzeug ist am Start, aber untypisch und herausfordernd wie immer. Den Transporter mit Schlafplatz gibt’s wie immer erst ab 50 Jahren . Da schon etwas gemacht wurde bleibt mehr Zeit für das Spenden sammeln.

Tierheimverein Erfurt e. V. und Deepwave e. V. . Später mehr.

APOD 2020 es geht los :-D

Hallo liebe Freunde,

nachdem Christian das kleine „Tagebuch“ der Europa Orient Rallye 2018 auf seinen Socialmedia Kanälen durchgearbeitet hat, geht es nun an die Vorbereitung der großen 2020 Rallye, dem Atlantic Pacific Ocean Drive, APOD 2020 😀

Kein Zufall, da er wieder dabei ist, und diesmal hat das Millers Racing Team die Startnummern #1 von derzeit ca. 70 Teams. Startplätze sind noch vorhanden, wer also auch Lust bekommt, nur zu! 😀

Organisatorisch haben wir ja genügend Übung, momentan schauen wir mal welche Fahrzeugwahl der Erfurter treffen wird, das Budget wird diesmal wegen der Einzigartigkeit dieses Unterfangens auch ein ganzes Stück nach oben geschraubt. Wo, wenn nicht bei solch einer Rallye, kann etwas offroadtaugliches mal wirklich zeigen was das Auto und das Team kann. J

Ansonsten wie immer, schaut auch auf unserer Webseite millersracingteam . de vorbei! APOD 2020 wir kommen.

Nach oben scrollen
Translate »